Schlagzeilen des TSV-Schlutup

05.02.2016 06:48 Alter: 3 Jahr(e)
Kategorie: Schwimmen

Gute Leistungen beim 8. Targobank Cup


Trotz des plötzlichen Wintereinbruches konnte der Wettkampf mit 347 Startern aus 18 Vereinen, mit 1747 Starts pünktlich beginnen. Auch durch ein Problem bei der Übernahme der elektronischen Zeiten ließ sich das Auswerter Team nicht aus der Ruhe bringen. Es flossen einige Schweißperlen, aber ab dem 2. Abschnitt lief es dann. Mein Dank gilt hier besonders unserem Sponsor, der Targobank, und dem Filialleiter Herrn Przygodda. Durch ihr Engagement verringert sich das finanzielle Risiko des Veranstalters. Auch bedanken möchte ich mich bei allen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu fahren ist. Auch unser 1. Vorsitzender, Rolf Krüger, war von dem Treiben in der Halle angetan.

Ein großer Dank gilt auch dem Vorstand des Fördervereins SG Lübeck Schwimmen, der den Gedanken einer Tombola beim Targobank Cup erfolgreich umgesetzt hatte. Es gab viele Preise und die Lose gingen dementsprechend weg.

Insgesamt 223 persönliche Bestleistungen geschwommen , 50 Einzelsiege errungen und viele weitere Podestplätze.

Die punktbeste Leistung der Veranstaltung bei den Herren erzielte Raphael Demel, auf Platz zwei landete Marcel Demler, auf drei Christian Watermann und auf Platz fünf Dominik Brune.

Bei den Damen Lisa Sophie Selle (TSV) siegte bei den Frauen, ihre Schwester Laura Frederike (TSV) wurde 3.

Im Vierkampf über die 50 m Strecken gewann im Jahrgang 2007 überraschend Lene Frenzel vor Lentje Ortfeld. Im Jahrgang 2005 siegte Floriane Ulke, in der Jahrgangswertung 2003/2004 siegte Amelie Krüger vor Marie Hacker. In der Wertung 2001/2002 kam Celine Stockrahm (TSV) auf Platz zwei und Liv Amelie Schneider auf Platz drei. In der Wertung 2000/1999 siegte Laura Frederike Selle (TSV) und auf den 3. Platz kam Julia Demel. In der offenen Wertung kam Jonna Elena Schneider auf den 3. Platz.

Bei der männlichen Jugend gewann Felix Lüth (TSV) im Jahrgang 2007, Dritter wurde Till Beyer. Insgesamt starteten in diesem Jahrgang 8 Jungen der SG Lübeck. Im Jahrgang 2005 wurde Lennox Lüth (TSV) Zweiter vor Cornelius Beyer. Die Jahrgangswertung 2002/2001 beherrschte Markus Klapproth, Dritter wurde Nicolas Friede. Ebenfalls Dritte wurde in der Wertung 2000/1999 Simon Jahnke genau wie in der offenen Wertung Martin Wiese.

Die Vierkampfwertung über die 100 m Strecken gewann im Jahrgang 2005 Lennox Lüth (TSV) und in der Jahrgangwertung 2000/1999 Marcel Demler, der die insgesamt beste Punktzahl im Vierkampf erzielen konnte.

Hier reicht der Platz nicht, um alle guten Einzelzeiten aufzuführen. Bitte im Protokoll nachsehen.

Dazu herzlichen Glückwunsch allen Aktiven!