Teilnahme des TSV beim internationalen TT Turnier in Ribe/Dänemark

Am 28.5. und 29.5.22 fand in Ribe/DK der internationale „Kvickly“ Cup statt.

Ausrichter war der Ribe Bordtennisklub.

367 Teilnehmer aus verschiedenen Nationen nahmen dieses Jahr daran teil.

Darunter auch zum 1. Mal eine Abordnung des TSV Schlutup.

Bereits am Freitag reisten Ronald, Marcus, Steffen, Jakob, Niklas und Björn an und übernachteten in einem für das Wochenende gemieteten Haus in Gredstedbro.

Samstag früh um 08:00 Uhr war das Team bereits vor Ort im „Ribe Fritidscenter“.

Dort wurde in -3- Hallen an 60 Tischen gespielt.

Kurze Orientierung und ab 09:00 Uhr starteten dann die Wettkämpfe in den unterschiedlichen Turnierklassen. Gegen 19:00 Uhr waren wir dann wieder in „unserem“ Haus, erschöpft aber voller Vorfreude auf den Sonntag.

Sonntag waren wir dann bereits um 07:00 Uhr vor Ort.

Insgesamt hatte sich jeder von uns für 6 Wettkämpfe in den 2 Tagen angemeldet. Eine, wie uns am Sonntagabend dann klarwurde, große Herausforderung.

Der ganze Turnierablauf war von den Gastgebern des Ribe BTK perfekt organisiert.

Wir hatten viele spannende Spiele und auch einige Erfolge zu verzeichnen. Wichtiger war jedoch, dass wir ein positives Schlutuper Gemeinschaftsgefühl hatten und mit vielen anderen Spielern aus Dänemark, Schweden und Deutschland ins Gespräch kamen.

Kurz gesagt: Einfach viel Spaß!!

Ein großes Dankeschön an die tollen Gastgeber vom Ribe Bordtennisklub und hier vor allem an Knud!!!

Mange tak

Ribe 2023, wir sind dabei!!!

letzte Nachrichten