Turnen: 8 Medaillen an Schlutuper Kürturnerinnen

Kreismeister Kür modifiziert 2009: Sofia Weber (TSV Schlutup)

Im Einzel- und gleichzeitig ausgeführten Mannschaftswettbewerb der “Kür modifiziert” erturnten die
Schlutuper Turnmädchen am vergangenen Sonntag acht Medaillen für den TSV. Herausragend dabei
der Kreismeistertitel von Sofia Weber im Jahrgang 2009 in der Leistungsklasse LK2. Goldmedaille mit
42,0 Punkten! Damit hat sich Sofia für diesjährigen Kür Einzel-Landesmeisterschaften qualifiziert.

Gleich dreimal gab es im Einzel die Silbermedaille. Emma Kusnierz im Jhrg. 2007/LK2, Mirja Scheppach
(2010/LK2) und Alana Wichmann (2012/LK3). Zudem erreichten Pia Steinhauer (2009/LK2) und Sofia
Augsten (2011/LK3) jeweils den 3. Platz auf dem Siegertreppchen.

Die guten Leistungen führten dann auch in den Mannschaftswertungen zu weiteren Medaillen.

Eine silberne Platzierung gab es für das Team 2007-2010 mit Emma Kusnierz, Mirja Scheppach, Pia
Steinhauer und Sofia Weber. Insgesamt brachten sie 124,6 Punkte in das Mannschaftsergebnis.
Das Team 2011-2013 erturnte 67,2 Punkte. Sofia Augsten und Alana Wichmann freuten sich über
Platz 3.

Fotos vom Wettkampf (Fotos KTV Lübeck)

letzte Nachrichten