Handball Damenmannschaft holt sich die ersten zwei Punkte!

Auswärtssieg !

Am gestrigen Nachmittag, spielte unsere Damenmannschaft gegen die Mannschaft vom TSV Eintracht Groß Grönau. 

Nach einem ausgeglichenen Start, gingen die Schlutuper Mädels, ab der 13ten Minute in Führung. Halbzeitstand 3:11 für Schlutup. 

Nach der Halbzeit konnten die Schlutuper Mädels mit einer 2 zu 4 Formation (zwei Kreisläufer) glänzen. Hier konnten die Geschwister Utesch, Katrischa (1 Tor) und Isabell (4 Tore) , zeigen was sie können. Die grönauer Mädels mussten sich einige Male geschlagen geben im Angriff, da unsere 6:0 Abwehr wie eine Mauer stand. Unsere Rechtsaußen-Spielerin, Sabrina Malek, begeisterte mit ihren Würfen(5 Tore). Sowie unsere Linksaußen-Spielerin Nele Löscher (4 Tore), die wieder einmal mit ihren Tempogegenstößen alle umgehauen hat. Unsere Halblinke, Julia Kummernuß, zeigte sich stark mit ihren Rückraumwürfen. Direkt unter die Latte, landete sie mehrere Tore (8 Tore). Kurz vor Schluss staunten die Zuschauer, sowie das gegnerische Team, nicht schlecht, aufgrund des Kempa-Tricks von Julia Kummernuß und Mayte Dwenger.  

Torhüterin Anna Pieper, sorgte mit ihren Glanzparden, für Jubel in der Halle. Sie hat den Kasten sauber gehalten, mit nur drei gegnerischen Toren in der ersten Halbzeit und vier in der zweiten Halbzeit. 

Endstand 7: 29 für Schlutup. 

Torschützen: 

Fabienne Zorn 1

Katrischa Utesch 1

Isabell Utesch 4

Wiebke Haßelwander 1

Mayte Dwenger 3

Julia Kummernuß 8

Sabrina Malek 5 

Nele Löscher 4 

Walandu Stolzenburg 1 

Nadine Bruhse 1 

About Post Author

letzte Nachrichten